Zur Anmeldung

Puja für Kranke und Verstorbene

Dozent(in)/Lehrer(in)
Kursbeschreibung

Puja für Kranke und Verstorbene

An diesem Tag führt Lama Dawa die Praxis für Verstorbene und Kranke aus.
Alle sind am Abend dazu eingeladen an dieser kraftvollen Praxis teilzunehmen und die positive Kraft  die daraus hervorgeht, Angehörigen in Not, Verstorbenen oder global allen Lebewesen zukommen zu lassen. Gerade in diesen schwierigen Zeiten der Pandemie gab es besonders viel Leid durch Krankheit und Tod.
Wer möchte kann vorab an office@ttc-hamburg.de eine Mail schreiben mit dem Namen (evtl. auch Todesdatum und/oder Foto) der Verstorbenen oder kranken Person. Diese Daten werden an Lama Dawa weitergeleitet und die Personen werden  in den Gebeten mit bedacht.

Alle sind herzlich eingeladen an der Puja für Verstorbene und Kranke via Zoom  teilzunehmen.

Ablauf des Abends:

Beginn 19:00 Uhr:

1) Liniengebet Dorje Djang Thungma
2) Die kurze Chenrezig Puja
3) Khorwa Dong Truk-Puja (wird nur von Lama Dawa ausgeführt)
4) Dewachen Gebet
5) Langlebensgebet & Widmungsgebet.

Die Gebete findet ihr in unserem Gebetsbuch des TTC. Wenn ihr dieses Buch für Euch Zuhause haben/nutzen möchtet, sendet bitte eine Mail mit kurzer Info an office@ttc-hamburg.de .
Wir können es Euch für den Preis von 25€ per Post zukommen lassen. Das Geld geht an den Übersetzer & Herausgeber, der in Vorleistung das Projekt damals finanziert hat und für dessen Engagement wir sehr dankbar sind.

Leitung: Lama Dawa
Zeiten: SA 12.06.20 | 19 – 21 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos. Um eine Spende wird gebeten.

ZOOM-Link & Passwort:

https://zoom.us/j/99516945024

Passwort: 108

Sonstige Infos

Eine Anmeldung vorab ist nicht nötig.

Zeiten:

SA 12.06.21 | 19:00 Uhr

Kostenbeitrag: auf Spendenbasis

 

Unser Spendenkonto

Kontoinhaber: Tibet.Buddh.Rel.Gem. – TTC-HH
Hamburger Sparkasse
IBAN: DE34200505501327122477
BIC: HASPDEHHXXX
Verwendungszweck: Spende

Alle Kurse & Anmeldung

Zu den Kursen


Das TTC-Hamburg unterstützen

Jetzt spenden

Unser Newsletter