Acharya Lama Tenpa Gyaltsen was born in Nepal and entered the monastery at age thirteen. In 1981, Lama Tenpa and Dzogchen Ponlop Rinpoche enrolled in the first class of Rumtek Monastery’s Karma Shri Nalanda Institute in Sikkim, India. Lama Tenpa completed his studies with an Acharya degree in 1991. Following his graduation, he taught Buddhist philosophy at the institute for two years. Under the guidance of Khenpo Tsültrim Gyamtso Rinpoche, he then entered a three-year retreat in Pullahari, Nepal.

From 1997 to 2004, Lama Tenpa Gyaltsen was the resident teacher at H.H. the 17th Karmapa’s Theksum Tashi Chöling Center in Hamburg, Germany. Since 1998, Lama Tenpa has also been one of the main teachers at Nitartha Institute. Acharya Lama Tenpa Gyaltsen is a professor of Buddhist studies and Tibetan language at Naropa University in Boulder, Colorado, and teaches regularly at Nalandabodhi centers around the world.

Acharya Lama Tenpa Gyaltsen wurde in Nepal geboren und trat mit 13 Jahren ins Kloster ein. Im Jahr 1981 wurden Lama Tenpa und Dzogchen Ponlop Rinpoche im ersten Jahrgang des Rumtek Monastery’s Karma Shri Nalanda Institute in Sikkim immatrikuliert. Lama Tenpa schloss seine Studien mit dem Titel eines Acharya ab. Nach seinem Abschluss lehrte er dort für zwei weitere Jahre buddhistische Philosophie. Unter der Anleitung von Khenpo Tsültrim Gyamtso Rinpoche absolvierte er anschließend in Pullahari (Nepal) ein traditionelles Drei-Jahres-Retreat.
Von 1997 bis 2004 war Lama Tenpa Gyaltsen der Residenz-Lehrer in Theksum Tashi Chöling in Hamburg, einem Zentrum von S. H. 17. Karmapa. Seit 1998 ist Lama Tenpa einer der Hauptlehrer am Nitartha Institute. Acharya Lama Tenpa Gyaltsen ist Professor für Buddhismus und die tibetische Sprache an der Naropa University in Boulder (USA) und lehrt regelmäßig in den Nalandabodhi-Zentren auf der ganzen Welt.

Aktuelles Programm

Alle Kurse & Anmeldung

Zu den Kursen


Das TTC-Hamburg unterstützen

Jetzt spenden

Unser Newsletter